Unsere Räumlichkeiten

Wir verfügen über einen einladenden Gastraum mit gemütlicher Theke für den Tagesausklang mit einem kleinen Snack zum Bier.

 

Unser gesamter Gastronomiebereich ist auf Wunsch mit Musik Ihrer Wahl sowie Internetradio beschallbar. Natürlich können Ihre Gäste / Teilnehmer in unserem angeschlossenen Hotel auch entspannt übernachten.

 

Die Lounge

Die Lounge ist der spezielle Platz für Sportfans und andere Individualisten. Wir zeigen Ihnen Sportereignisse, die in den freien Kanälen ausgestrahlt werden, auf einer Großbildleinwand.

 

Veranstalten Sie hier in privater Club-Atmosphäre Ihre Geburtstage, Feiern, Partys, Präsentationen und vieles mehr.
Nach dem Motto Mach dein Ding! können hier junge und junggebliebene Leute ihr ganz eigenes „Ding“ machen.

Technische Ausstattung:

  • Flachbild-TV mit 46 Zoll (106 cm)-Bilddiagonale
  • Leinwand und Beamer mit digitalen Anschlüssen
  • 15,4-Zoll PC-Notebook (auf Anfrage)
  • Musik-Tuner

Maximale Personen-Belegung:

  • 15 Sitzplätze (bei Nutzung als „Lounge“)
  • 25 Sitzplätze (bei Nutzung als Präsentationsraum)

Sie möchten gerne etwas essen gehen?

In der Nähe unseres Hotels finden Sie eine Vielzahl von Restaurants und Imbißstuben. Zum Beispiel:
Pizzeria Steffano" (ca. 250 m, 3 Min. Fußweg)
Des Weiteren gibt es im Stadtzentrum am "Kornmarkt" viele weitere Lokalitäten, die Sie alle bequem in ca. 7 bis 10 Gehminuten erreichen können. Auch im weiteren Umfeld des Hotels finden Sie diverse Restaurants und Cafés, die zu einem entspannenden Aufenthalt einladen.
Fragen Sie uns. Wir sagen Ihnen gerne, wie Sie das gewünschte Lokal finden.


Und was gibt's noch?

Sobald es das Wetter erlaubt, ist in unserem Biergarten die Saison eröffnet!

Der direkt vor unserem Haus gelegene Biergarten lädt zu einer Erfrischung ein.


Ausser auf unserem Hotelparkplatz befindet sich unserem Haus gegenüber auf der anderen Strassenseite öffentlicher Parkraum in ausreichender Menge. Fahrräder und Motorräder können direkt am Haus und in Garagen sicher untergestellt werden.

Die Lage des Hotel-Restaurants »Zur Aue« ist zentral:
Die Verkehrsanbindung Richtung Düsseldorf, Ruhrgebiet, dem CENTRO in Oberhausen, dem Münsterland und in die Niederlande ist hervorragend.
Die Flughäfen Weeze und Düsseldorf sind ca. 40 Min. entfernt. Die Messen in Essen, Rheinberg und Düsseldorf sind – zum Teil auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln – gut erreichbar.

Wesel und der gesamte Niederrhein bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung. Für kulturell Interessierte gibt es hier in Wesel unter anderem das Preußenmuseum, die Zitadelle, sowie das Berliner Tor.

Im nahe gelegenen Xanten kann man zum Beispiel die berühmte Römerfestung im „Archäologischen Park“, sowie den historischen Dom in der Altstadt besichtigen. Der "Moviepark Germany" in Bottrop ist ebenfalls ein tolles, nicht weit entferntes Ziel für die ganze Familie.

 

Fahrradtouren und Radwandern

Natur-, Wander- und Radfahrfreunde werden in der benachbarten Aue mit dem Rhein und seinen schönen Uferlandschaften ebenfalls voll auf ihre Kosten kommen.
Das Hotel »Zur Aue« ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Radtouren.
Hier eine Auswahl von möglichen Radtouren am Niederrhein:

Niederrhein-Route
Die auf 2.000 km im südlichen Bereich erweiterte NiederRheinroute bietet ausgeschilderte, verkehrssichere und hindernisfreie Wege. Eine dichte Vernetzung erlaubt es, Urlaubstouren, Wochenend- und Tagesausflüge in jeder gewünschten Länge zu planen.
www.niederrheinroute.de

Herrensitz-Route
Vorbei an sehenswerten Baudenkmälern und durch die schönen Flussauen von Niers und Maas führt die Herrensitz-Route.
www.herrensitzroute.de

Via Romana Radroute
Radfahren auf den Spuren der Römer, so lautet das Motto der Via Romana. Auf dieser Radroute erfahren Sie die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten am Niederrhein zwischen Deutschland und den Niederlanden.
www.via-romana.de

Nordkanal Radroute
Die Fietsallee am Nordkanal ist die "Radroute des Jahres 2009 in Nordrhein-Westfalen". Der 100 Kilometer lange Radfernweg folgt den Spuren von Bonapartes "grand canal du nord" und erinnert an die politische und wirtschaftliche Bedeutung der Region zwischen Rhein und Maas.
www.nordkanal.net

Römerroute
Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Römer – die Römerroute von Xanten bis Detmold mit einer Länge von 315 km. Einen Römer auf dem Rad wird man auf der RÖMERROUTE wohl nicht sehen können. Aber viele begeisterte Radler, die den Spuren der Römer vom Niederrhein bis in den Teutoburger Wald folgen.
www.roemerroute.de